nachträgliche Abdichtung

 

Dabei werden nachträglich Bewehrungsanschlüsse gesetzt.

zum Beispiel:

  • Balkone
  • Decken
  • Deckenverstärkungen
  • nachträglicher Einbau von innenliegenden
    druckwasserdichten schwarzen und weißen Wannen